News

MOTORVISION TV sendet bei TV.de

Empfang MOTORVIOSION TV über TV.de

Mit TV.de findet MOTORVISION TV einen weiteren Verbreitungspartner für sein Auto- und Motorsportprogramm. MOTORVISION TV ist der erste Pay-TV-Sender, der ab sofort auch über das Pro- TV-Paket von TV.de zu empfangen ist.

Beim Ausbau seiner Empfangswege setzt MOTORVISION TV nicht nur auf traditionelle TV-Plattformen, wie zuletzt die Kabelnetze von UPC Austria und UPC Schweiz, sondern auch auf IPTV-Angebote. Auf eine besondere Premiere dürfen sich nun die Kunden des Dresdner Streaming-TV-Dienstes TV.de freuen. Seit kurzem ist MOTORVISION TV als ersten Pay-TV-Sender auch über das Pro- TV-Paket von TV.de zu empfangen.

Live TV sehen, mobil Fernsehen mit www.tv.de
MOTORVISION TV Live-Programm auf TV.de

„Unter TV.de-Nutzern zählen Motorsportübertragungen von der Formel 1 bis zur DTM seit jeher zu den populärsten Sendungen“, sagte Uz Kretzschmar von TV.de. „Daher freue ich mich sehr, unseren Pro-TV-Kunden ab sofort in Zusammenarbeit mit MOTORVISION TV ein noch vielfältigeres Rennsportangebot machen zu können.“

Verbreitet wird das Streaming-Angebot von TV.de über das gleichnamige Webportal sowie über die TV.de-Live-Apps für Apple TV und mobile iOS-, Android- und Windows-Geräte. Das Pro-TV-Paket kann in den mobilen Apps für 8,99 Euro als monatlich kündbares Abonnement oder im Web ab 8,33 Euro im Monat als Einmalkauf (Aktionspreis 6,25 Euro bis zum 30. April) gebucht werden und enthält neben MOTORVISION TV auch die Sender der ProSiebenSat.1- und der RTL-Gruppe, wie PRO7, PRO7 MAXX, SAT1, Kabel1, SIXX, RTLnitro oder VOX.

Bei MOTORVISION TV sehen die TV.de-Nutzer ein umfangreiches Programm an Automobilsendungen und packenden US-Livesport. Dazu gehören neben den 37 Live-Rennen der NASCAR Königsklasse auch die aktuellste MONSTER JAM Saison 2017, die Highlights der australischen V8 Supercar Serie, die Zusammenfassungen der NASCAR Camping World Truck Series, sowie der europäischen Division der NASCAR, die NASCAR Whelen Euro Series. Auch die Tourist Trophy 2017 von der Isle of Man, das älteste und gefährlichste Motorrad-Straßenrennen der Welt, wird bei MOTORVISION TV erstmals über TV.de zu sehen sein.

Die Magazin-Sendungen SUPERCARS und 4×4 – Das Allradmagazin zeigen die aktuellsten Supersportwagen und Off-Roadfahrzeuge in ausführlichen Fahrportraits. CAR HISTORY erzählt die Markengeschichten berühmter Automobile und Hersteller und das Magzin DreamCars zeigt wöchentlich die schönsten, schnellsten und exklusivsten Traumfahrzeuge aller Länder. CLASSIC RACES entführt die Zuschauer zu den Rennstrecken von einst und MOTOR STORIES ist auf epischen Road Trips unterwegs in der ganzen Welt.

Hier gibt es weiter Infos zum MOTORVISION TV Empfang über TV.de

Facebook
Facebook
Google+