News

MOTORVISION TV ab April im Kabel bei UPC Austria und UPC Schweiz

MOTORVISION TV auf UPC Austria und Schweiz

Dank einer Vereinbarung zwischen MOTORVISION TV und den Kabelunternehmen UPC Austria und UPC Schweiz können in Kürze rund 1,8 Millionen Kabelhaushalte in Österreich und der Schweiz das Auto- und Motorsportprogramm des Senders abonnieren. Mit 18. April wird MOTORVISION TV in HD-Qualität über UPC in Österreich und ab 20. April in der Schweiz verbreitet.

UPC ist eine der führenden Kabelgesellschaften in den Alpenländern. So beziehen rund 1,3 Millionen Schweizer Haushalte ihr Fernsehsignal von UPC Schweiz, wobei sich 700.000 Kunden bereits für ein Zusatz-Abo entschieden haben. Sie können MOTORVISION TV ab dem 20. April 2017 über das „Sport TV“-Paket abonnieren.

In Österreich haben sich indes knapp 500.000 Haushalte für UPC Austria als ihren Kabelnetzanbieter entschieden. Rund 370.000 von ihnen nutzen dabei Premium-Angebote wie das Horizon TV Plus HD-Paket, über das MOTORVISION TV ab dem 18. April in Österreich verbreitet wird.

Informationen zu weiteren Empfangsmöglichkeiten von MOTORVISION TV gibt es hier.

Facebook
Facebook
Google+