News

Motorsport aus Down Under: V8 Supercars 2016

V8 Supercars

Die Motorsport-Saison 2016 nimmt an Fahrt auf! Nachdem wir euch bereits seit Februar mit dem feinsten NASCAR-Sport aus den USA versorgen, gibt es nun auch wieder feinste Aussie-Rennaction. Ab Dienstag, den 5. April 2016 zeigen wir euch im Rahmen von V8 um acht wieder regelmäßig die Highlights der V8 International Supercars Championships aus Australien. Los geht es mit einem echten Klassiker der höchsten Tourenwagen-Serie aus Down Under: dem Clipsal 500 aus Adelaide. Während am Dienstag, den 5. April, um 20:00 Uhr die Highlights der ersten zwei 125 km-Rennen zu sehen sind, gibt es am Donnerstag, den 7. April, um 20:00 Uhr eine Zusammenfassung des dritten Laufs über 250 Kilometer zu sehen.  Alle weiteren Termine könnt ihr dem nachfolgenden Rennkalender entnehmen.

Rd. Rennen   Format Datum Sendetermin
1 Clipsal 500 Adelaide Rennen 1+2 Rennen 3 2 x 125 km 1 x 250 km 05. März 06. März 05. April 07. April
2 Tyrepower Tasmania SuperSprint Rennen 1 Rennen 2 1 x 120 km 1 x 200 km 02. April 03. April 19. April 21. April
3 WD-40 Phillip Island SuperSprint Rennen 1 Rennen 2 1 x 120 km 1 x 200 km 16. April 17. April 03. Mai 05. Mai
4 Perth SuperSprint Rennen 1 Rennen 2 1 x 120 km 1 x 200 km 07. Mai 08. Mai 24. Mai 26. Mai
5 Woodstock Winton SuperSprint Rennen 1 Rennen 2 1 x 120 km 1 x 200 km 21. Mai 22. Mai 07. Juni 09. Juni
6 Darwin Triple Crown Rennen 1 Rennen 2 1 x 120 km 1 x 200 km 18. Juni 19. Juni 05. Juli 07. Juli
7 Castol Edge Townsville 400 Rennen 1 Rennen 2 1 x 200 km 1 x 200 km 09. Juli 10. Juli 26. Juli 28. Juli
8 Coates Hire Ipswich SuperSprint Rennen 1 Rennen 2 1 x 120 km 1 x 200 km 23. Juli 24. Juli 9. August 11. August
9 KL City 400 Rennen 1+2 Rennen 3+4 2 x 100 km 2 x 100 km 13. August 14. August 30. August 1. September
10 Sydney Motorsport Park SuperSprint Rennen 1 Rennen 2 1 x 120 km 1 x 200 km 27. August 28. August 13. September 15. September
11 Wilson Security Sandown 500 Rennen 1 1 x 500 km 18. September 4. Oktober
12 Supercheap Auto Bathurst 1000 Rennen 1 1 x 1000 km 09. Oktober 25. Oktober
13 Castrol Gold Coast 600 Rennen 1 Rennen 2 1 x 300 km 1 x 300 km 22. Oktober 23. Oktober 8. November 10. November
14 ITM Auckland SuperSprint Rennen 1+2 Rennen 3+4 2 x 100 km 2 x 100 km 05. November 06. November 22. November 24. November
15 Coates Hire Sydney 500 Rennen 1 Rennen 2 1 x 250 km 1 x 250 km 03. Dezember 04. Dezember 13. Dezember 15. Dezember

Stand April 2016, Änderungen vorbehalten

Änderungen in der V8 Supercars-Saison 2016

Wer den Rennkalender für diese Saison etwas genauer studiert hat, dem dürfte auch eine bedeutende Änderung aufgefallen sein. Alle australischen SuperSprint-Runden bestehen nur noch aus zwei anstatt drei Rennen. Grund hierfür ist, dass die zwei Samstagsrennen über 60 Kilometer zu einem einzigen Lauf über 120 Kilometer zusammengefasst worden sind. Auch beim Sydney 500, das 2016 zum letzten Mal stattfindet, werden in diesem Jahr nur zwei längere Rennen ausgetragen.

Für die beiden internationalen Supersprint-Events in Kuala Lumpur (Malaysia) und Auckland (Neuseeland) sind derweil vier Rennen an zwei Tagen geplant, die jeweils über 100 Kilometer gehen. Das Format für diese Runden entspricht damit der V8 Supercars Challenge, die im Rahmen des Australian Grand Prix der Formel 1 stattfindet und nicht zur Championship gehört.

Freuen dürfen sich die Fahrer auch über eine Regeländerung in Sachen Reifen. Künftig stehen nämlich 400 statt 324 weiche Reifen pro Fahrzeug zur Verfügung. Zum Einsatz kommen sie bei allen Events außer dem legendären Bathurst 1000 und dem Phillip Island SuperSprint.

Weitere Motorsport-Highlights auf MOTORVISION TV

NASCAR und die V8 Supercars sind nicht die einzigen Rennserien, die bei MOTORVISION TV beheimatet sind. Im Laufe des Jahres haben wir noch weitere Höhepunkte im Programm. Dazu zählen unter anderem Zusammenfassungen der WeatherTech SportsCar Championship und der FIA Truck Racing European Championship sowie die Live-Übertragung aller Läufe der FIA World Rallycross.

Bildcredits: Nissan Motorsport
Facebook
Facebook
Google+