News

Live-Streams vom Genfer Autosalon 2017

Genfer Autosalon 2017 Live-Streams

Mit Vorfreude blicken wir auf die Eröffnung des 87. Internationalen Automobil-Salons in Genf, auf dem die Hersteller wieder einige Premieren vorstellen werden. Die Volkswagen Group wartet dabei traditionell nicht auf den ersten Pressetag, sondern stellt bereits einen Tag vorher im Rahmen der Volkswagen Group Media Night die Neuheiten der Konzernmarken vor, ehe die Marken am Dienstag, den 7. März nochmals eigene Pressekonferenzen veranstalten.

Zu sehen gibt es bei Volkswagen unter anderem den neuen VW Arteon, ein Gran Turismo, der oberhalb des Passats angesiedelt ist. Schwester Porsche bringt dagegen mit dem Sport Turismo, den 911 GTS Modellen und dem Panamera Turbo S E-Hybrid, dem zweiten hybriden Panamera, gleich drei Neuheiten mit nach Genf. Am Skoda-Stand feiern unterdessen der Octavia RS 245 und der Octavia Scout ihre Weltpremieren. Audi präsentiert derweil das Q8 Sport Concept sowie den facegelifteten RS3.

Opel, das künftig zum PSA-Konzern mit den Marken Peugeot und Citroen gehört, stellt in Genf den Crossland X nochmals vor sowie als Weltpremiere das neue Flaggschiff Insignia Grand Sport. Hyundai stellt dagegen den neuen i30 Kombi sowie ein Konzeptfahrzeug in den Mittelpunkt, das einen Ausblick auf die Zukunft der Brennstoffzellen-Technologie liefern wird. BMW bringt dagegen den 5er als Kombi mit nach Genf, während der Star auf der Volvo-Bühne XC60 heißt.

Im Mittelpunkt des Auftritts von Mercedes-Benz stehen in Genf die Weltpremiere des E-Klasse Cabriolets und eine neue Variante der G-Klasse. Zu den weiteren Neuheiten zählen darüber hinaus der GLA mit erweitertem Motorenangebot sowie Sondermodelle von Mercedes SL und SLC, smart und Mercedes-AMG. Mit dem Concept X-CLASS gibt Mercedes-Benz Vans in Genf zudem einen Ausblick auf seinen neuen Pickup, die X-Klasse.

Freut euch auf diese Live-Streams aus Genf!

Für reguläre Besucher öffnet der Genfer Autosalon 2017 seine Pforten vom 9. bis zum 19. März. Tagestickets können zum Preis von 16 Schweizer Franken (knapp 15 Euro) online bestellt werden.  Falls ihr keine Möglichkeit habt, die neuen Modelle vor Ort zu begutachten, könnt ihr stattdessen auch die Vorstellung der Fahrzeuge vom heimischen Sofa verfolgen. MOTORVISION.TV überträgt für euch die Pressenkonferenzen des Genfer Autosalons 2016 im Live-Stream. Los geht es am 6. März mit dem Vorabendevent der Volkswagen Group. Am 7. März, dem ersten Pressetag der Automobilmesse, folgen unter anderem die Pressekonferenzen von VW, Mercedes, Audi, Porsche und Opel als Online-Stream. Alle Links zu den Live-Übertragungen sowie die Startzeiten findet ihr in der nachfolgenden Übersicht:

Facebook
Facebook
Google+