News

Live-Streams vom Genfer Autosalon 2016

Genfer Autosalon

Mit Vorfreude blicken wir auf die Eröffnung des 86. Internationalen Automobil-Salons in Genf, für die die Hersteller wieder einige Premieren in petto haben. So wird Audi auf der Messe mit dem Q2 das erste City-SUV seiner fast 50-jährigen Firmengeschichte enthüllen.  Der neue Seat-Vorstandsvorsitzende Luca de Meo wird derweil nicht nur seine Pläne für die spanische Marke, sondern auch den neuen Seat Ateca präsentieren. Konzernschwester VW stellt unterdessen die Neuauflage des Up! sowie ein SUV-Konzeptfahrzeug vor. Zwei Weltpremieren gibt es auch bei Porsche zu sehen, darunter erstmals auch den 718 Boxster mit aufgeladenem Vierzylinder-Boxermotor. Bugatti wird die Bühne des Autosalons derweil nutzen, um den Chiron erstmals vor Publikum zu präsentieren.

Mercedes-Benz bringt unter anderem die neue E-Klasse, das neue C-Klasse Cabriolet, den neuen SLC sowie das Mercedes-AMG C 43 Coupé mit nach Genf. Opel präsentiert wiederum den neuen Astra, das Kompakt-SUV Mokka X sowie den Opel GT Concept, während bei Hyundai der neue IONIQ seine Weltpremiere feiert.

Freut euch auf diese Live-Streams aus Genf!

Für reguläre Besucher öffnet der Genfer Autosalon 2016 seine Pforten vom 3. bis zum 13. März. Tagestickets können zum Preis von 16 Schweizer Franken online bestellt werden.  Falls ihr keine Möglichkeit habt, die neuen Modelle vor Ort zu begutachten, könnt ihr stattdessen auch die Vorstellung der Fahrzeuge vom heimischen Sofa verfolgen. MOTORVISION.TV überträgt für euch die Pressenkonferenzen des Genfer Autosalons 2016 im Live-Stream. Los geht es am 29. Februar mit der Mercedes Benz Media Night und dem Vorabendevent der Volkswagen Group. Am 1. März, dem ersten Pressetag der Automobilmesse, folgen unter anderem die Pressekonferenzen von VW, Mercedes, Audi, Porsche und Opel als Online-Stream. Alle Links zu den Live-Übertragungen sowie die Startzeiten findet ihr in der nachfolgenden Übersicht:

Auch auf MOTORVISION TV bei Sky werden wir uns in Kürze mit den Highlights des Genfer Autosalons beschäftigen. Voraussichtlich am 16. Mai zeigt euch Supercars ab 22:30 Uhr die Fahrzeuge der Messe, die mit ihrem außergewöhnlichen Design oder innovativen Antrieb die Zukunft der Automobilwelt entscheidend mitprägen werden.

Facebook
Facebook
Google+