News

Live by Night: Gewinnt Kinokarten und eine Oldtimer-Ausfahrt!

Live By Night

Nach dem Erfolg von „Gone Baby Gone – Kein Kinderspiel“ haben sich Oscar-Gewinner Ben Affleck und Krimiautor Dennis Lehane erneut zusammengetan und bringen nun den Krimi „Live By Night“ auf die Kinoleinwand. Ben Affleck hat sich bei der Verfilmung gleich dreifach eingebracht: Er schrieb das Drehbuch auf Basis von Lehanes preisgekröntem Bestseller, führte Regie und schlüpft in dem dramatischen Gangsterthriller zudem die Hauptrolle des Joe Coughlin.

Live by Night mit Ben Affleck in der Hauptrolle

Joe hat im Ersten Weltkrieg mitgekämpft und sich seitdem zum selbst ernannten Anti-Establishment-Rebell entwickelt – obwohl er der Sohn des Boston Police Deputy Superintendent ist. Was nicht heißen soll, dass Joe ein unverbesserlicher Schurke ist: Tatsächlich erweist er sich als gar nicht schurkisch genug für den Lebensweg, den er eingeschlagen hat. Im Gegensatz zu den richtigen Gangstern, mit denen er nichts zu tun haben will, hat er sich seinen Gerechtigkeitssinn und ein offenes Herz bewahrt. Und beides wirkt sich für ihn eher negativ aus, denn immer wird deutlich, wie angreifbar er ist – ob geschäftlich oder in der Liebe.

Getrieben wird Joe von dem Drang, das Unrecht auszumerzen, das ihm und seinen Lieben zugefügt worden ist. Nur deshalb riskiert er, sich gegen sein Elternhaus und seine eigene ethische Grundtendenz zu wenden. Mit seinen skrupellosen Kumpanen verlässt er das winterlich kalte Boston, um Tampa aufzumischen. Es mag ja sein, dass Rache süßer ist als der Sirup, mit dem Joe den von ihm geschmuggelten Rum versetzt. Doch eines Tages wird er die Rechnung dafür zahlen müssen.

Vorschau auf “Live By Night” im Kino

Kinostart von „Live By Night“ in Deutschland ist am Donnerstag, den 2. Februar. Einen kleinen Vorgeschmack auf den Film mit einer wilden Verfolgungsjagd gibt es aber schon jetzt bei uns:

Doch nicht nur die Verfolgungsjagden an sich, sondern auch die Fahrzeuge selbst dürften jedem Kinobesucher mit Benzin im Blut erfreuen. Ben Affleck selbst fährt beispielsweise einen stylischen 1929 Franklin Airman Roadster, der laut Medienberichten rund 75.000 Euro wert ist. Darüber hinaus konnten wir auch einen 1920er Jaguar, das Ford T Modell sowie das Ford A Modell erspähen.

Live By Night Gewinnspiel: Kinokarten und Oldtimer-Ausfahrt

Ihr wollt im Kino selbst nach seltenen Klassikern Ausschau halten, unsere Liste ergänzen oder sogar selbst in einem edlen Oldtimer Platz nehmen? Dann macht bei unserem Gewinnspiel mit. Zusammen mit Warner Bros. Pictures verlosen wir 4×2 Tickets für eine Vorstellung in einem Kino eurer Wahl in Deutschland. Als Hauptpreis winkt darüber hinaus zwei Tickets für „Live By Night“ im Kino und ein Gutschein für eine Oldtimer-Ausfahrt mit Chauffeur am Mattsee bei Salzburg von Jochen Schweizer. Zusammen mit einer Begleitperson könnt ihr in Österreich auf den Spuren von Ferdinand Porsche wandeln, der von 1906 bis 1923 die Nachfolge von Paul Daimler als Entwicklungs- und Produktionsleiter bei Austro-Daimler angetreten hat. Das Beförderungsmittel kann dabei aus vielen geschichtsträchtigen Oldtimer Modellen ausgewählt werden.

Um einen der Gewinne zu sichern müsst ihr das nachfolgende Teilnahmeformular vollständig ausfüllen, die Teilnahmebedingungen akzeptieren und uns die nachfolgende Frage beantworten:

Welches Auto würdet ihr als Gangster-Auto bevorzugen?

Vor- und Nachname

Straße und Hausnummer

Postleitzahl und Wohnort

E-Mail

Bestätige bitte deine Teilnahme am Gewinnspiel

Ich möchte mich für den Newsletter anmelden und künftig über weitere Gewinnspiele und Programmtipps per E-Mail informiert werden.

Ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen und akzeptiere die Teilnahmebedingungen.

Unter allen Einsendungen, die uns bis einschließlich Sonntag, den 12. Februar erreichen, wählt die Redaktion von MOTORVISION TV einen Hauptgewinner sowie vier weitere Kinokarten-Gewinner aus.

Facebook
Facebook
Google+