News

V8 um acht Toyota Owners 400 Highlight im Originalton

V8 um acht Toyota Owners 400

Sky TV-Programm MOTORVISION TV, Montag 25. April 20:00 Uhr

V8 um acht | NASCAR Sprint Cup Series Toyota Owners 400 Highlights im US-Originalton

Jeden Abend von Montag bis Samstag ab 20:00 Uhr läuft unser neues Format “V8 um acht” auf MOTORVISION TV, ein absolutes Highlight für alle V8 Fans. Mit dabei NASCAR Sprint Cup Series, NASCAR Camping World Truck Series, V8-Berichte, die australischen V8 Supercars, NASCAR Historie und Zusammenfassungen der NASCAR Whelen Euro Series. Die tägliche Dosis Motorsound aus acht Zylindern!

Im TV-Programm von MOTORVISION TV zeigen wir am Montag, den 25. April ab 20:00 Uhr nur für Euch noch einmal die Höhepunkte und die besten Rennbilder des Toyota Owners 400 der NASCAR Sprint Cup Series vom Richmond International Raceway mit dem US-Originalkommentar der amerikanischen Kollegen von FOX Sports.

NASCAR Toyota Owners 400 Race Replay
Die Toyota Owners 400 Highlights aus Richmond im US-Originalton (© NASCAR)

Kevin Harvick #4 startete beim Toyota Owners 400 von der Pole Position. Harvick war im ersten Zeitfahren in Richmond mit der besten Rundenzeit unterwegs gewesen. Dann setzte am Richmond International Raceway heftiger Regen ein, so dass die eigentliche Qualifikation ins Wasser fiel. Die Startaufstellung wurde nach Regelbuch vorgenommen, was Joey Logano #22 mit der zweitbesten Trainingszeit auf Startplatz zwei brachte.  Tony Stewart #14 konnte nach langer Verletzungspause das erste Rennen seiner Abschiedssaison auf dem Richmond Track fahren. Die komplette Startaufstellung für das Toyota Owners 400 gibt es hier.

Toyota Owners 400 Richmond International Speedway Track Facts
Der Richmond International Raceway im Luftbild (© NASCAR)

Mit einem moderaten Banking von 14 Grad in den Kurven und einer Länge von 0,75 Meilen ist das Oval in Richmond der dritte Shorttrack im Rennkalender der NASCAR Sprint Cup Saison 2016. Kurt Busch #41 gewann das April-Rennen im Vorjahr, Jeff Gordon hält unangefochten den Qualifikationsrekord (aus dem September 2013) mit 210,13 km/h.

Die nächsten V8 um acht Highlights in den kommenden Tagen:

  • Heute, 25. April, 20:00 Uhr NASCAR Sprint Cup Texas Highlight im Originalton
  • Dienstag, 26. April, 20:00 Uhr NASCAR Sprint Cup Series Kobalt 400 Highlights
  • Mittwoch, 27. April 20:00 Uhr V8 Powerboats Coffs Harbour Highlights
  • Donnerstag, 28. April 20:00 Uhr Themenabend Italienische Traumautos
  • Freitag, 15. April 20:00 Uhr NASCAR Sprint Cup Series Good Sam 500 Phoenix Highlight
Facebook
Facebook
Google+