News

V8 um acht – Ninja Turtles 400 Highlights

NASCAR Teenage Mutant Ninja Turtles 400

Sky TV-Programm MOTORVISION TV Montag, 19. September ab 20:00 Uhr

V8 um acht | Teenage Mutant Ninja Turtles 400 vom Chicagoland Speedway im US-Orginaton von NBC Sports

Jeden Abend von Montag bis Samstag ab 20:00 Uhr läuft unsere Sendung “V8 um acht” auf MOTORVISION TV, ein absolutes Highlight für alle V8 Fans. Mit dabei die NASCAR Sprint Cup Series, NASCAR Camping World Truck Series, V8-Berichte, die australischen V8 Supercars, NASCAR-Historie und Zusammenfassungen der NASCAR Whelen Euro Series. Die tägliche Dosis Motorsound aus acht Zylindern!

NASCAR Teenage Mutant Ninja Turtles 400 Chicagoland Green Flag
Die Sprint Cup Highlights vom Chicagoland Speedway im US-Originalton (© NASCAR)

Im TV-Programm von MOTORVISION TV zeigen wir am Montag, den 19. September ab 20:00 Uhr nur für Euch noch einmal die Höhepunkte und die besten Rennbilder des Teenage Mutant Ninja Turtles 400 vom Chicagoland Speedway in Illinois mit dem US-Originalkommentar der amerikanischen Kollegen von NBC Sports.

Der amtierende NASCAR Champion Kyle Busch #18 sicherte sich kampflos wegen ausgefallener Qualifikation zum Auftaktrennen des Chase um den NASCAR Sprint Cup 2016 vor Penske-Pilot Brad Keseloski #2 die Pole-Position. Obwohl beide Fahrer in der regulären Saison vier Siege eingefahren hatten, startete Busch wegen des besseren Verhältnis an Eignerpunkten der Joe Gibbs Truppe im Vergleich zum Penske-Team vor Keselwoski. In Summe waren die Fahrzeuge mit den Startnummern #11, #18, #19 und #20 in der NASCAr Saison 2016 für das Gibbs-Charter Team erfolgreicher, als alle Verfolger.

NASCAR Teenage Mutant Ninja Turtles 400 Kyle Larson_CREDITS_NASCAR
Schnelles Qualifying für Kyle Larson in Chicagoland (© NASCAR)

In dem, was an Qualifikationsrunden auf dem 1,5-Meilen langen Chicagoland Oval gefahren wurde, spielte Kyle Larson #42 sowohl in der zweiten Practice, als auch in der Happy Hour die allererste Geige. Der Youngster konnte in beiden Läufen unter der magischen Marke von 29,5 Sekunden über die 2,41 Kilometer Distanz bleiben, durfte nach der ausgeregneten Quali aber leider nur von Startplatz zehn aus in Rennen gehen.

NASCAR Teenage Mutant Ninja Turtles 400 Jimmie Johnson_CREDITS_NASCAR
Spitzenreiter in Sachen Führungsrunden: Johnson unterwegs in Joliet (© NASCAR)

Ebenfalls schnell unterwegs in den Trainingsrunden auf dem Oval in Joliet war Rookie Chase Elliott #24, der auf dem Kurs südwestlich von Chicago sehr gut zurecht kam und von Crewchief Alan Gustavson aus dem Hendrick Team eine echte Rakete auf den Asphalt gestellt bekommen hatte. Kyle Busch #18, Carl Edwards #19 und Kyles Bruder Kurt Busch #41 machten auf dem Chicagoland Oval die besten sechs Piloten in der Happy Hour komplett. Mit insgesamt 577 Führungsrunden war Jimmie Johnson #48 bisher auf dem Chicagoland Oval der erfolgreichste Pilot unter allen aktien Fahrern im NASCAR Sprint Cup.

NASCAR TMNT 400 Danica Patrick mit Turtle Power 
Danica Patrick mit unterwegs mit Turtle Power (© Getty für Nickelodeon)

Schon im April hatt sich Nickelodeon Movies für die Promotion zum Filmstart des, mittlerweile sechsten, Turtle-Movies die Namensrechte am Chicagoland Herbstrennen gesichert, und so lief das Chase-Auftaktrennen unter dem offiziellen Namen Teenage Mutant Ninja Turtles 400. Im Vorfeld der Rennveranstaltung war NASCAR Pilotin Danica Patrick zur Pressekonferenz der Ninja Turtles mit ihrem #10 NASCAR Fahrzeug erschienen, und gab bei der Anreise im Straßenbild von Chicago ein sehr spezielles Bild ab.

Hier gibt es die komplette Startaufstellung für das Teenage Mutant Ninja Turtles 400 in Joliet. MOTORVISION TV zeigt immer montags nach den NASCAR Liverennen eine Zusammenfassung der Ereignisse vom Wochenende in der Sendung “V8 um acht” ab 20:00 Uhr.

Facebook
Facebook
Google+