News

V8 um acht – GoBowling 400 im Originalton

GoBowling 400 Highlights aus Kansas

Sky TV-Programm MOTORVISION TV, Montag 9. Mai 20:00 Uhr

V8 um acht | NASCAR Sprint Cup Series GoBowling 400 Highlights im US-Originalton

Jeden Abend von Montag bis Samstag ab 20:00 Uhr läuft unser neues Format “V8 um acht” auf MOTORVISION TV, ein absolutes Highlight für alle V8 Fans. Mit dabei NASCAR Sprint Cup Series, NASCAR Camping World Truck Series, V8-Berichte, die australischen V8 Supercars, NASCAR Historie und Zusammenfassungen der NASCAR Whelen Euro Series. Die tägliche Dosis Motorsound aus acht Zylindern!

GoBowling 400 NASCAR Rennen in der Zusammenfassung
Die GoBowling400.com Highlights aus Kansas im US-Originalton (© NASCAR)

Im TV-Programm von MOTORVISION TV zeigen wir am Montag, den 9. Mai ab 20:00 Uhr nur für Euch noch einmal die Höhepunkte und die besten Rennbilder des GoBowling 400.com der NASCAR Sprint Cup Series vom Kansas Speedway mit dem US-Originalkommentar der amerikanischen Kollegen von FOX Sports.

Martin Turex Jr. #78 startete beim GoBowling 400 auf dem Kansas Speedway 15 Meilen westlich das Stadtzentrums von Kansas City von der Pole Position. Truex legte nicht nur in der Qualifikation die beste Zeit auf dem 1,5 Meilen Oval im amerikanischen Mittelwesten vor, sondern dominierte auch die Happy Hour Practice.

GowBowling Highlights Zusammenfassung aus Kansas
Junior #88 im Axalta Sponsorenkleid in Kansas (© NASCAR)

Dale Earnhardt Jr. #88 (Startplatz 22) startete beim Kansas Rennen im Axalta Sponsorenkleid . Die ehemalige Farben- und Autolacksparte des Dupont-Konzerns hatte bis zum Ende der NASCAR Sprint Cup Saison 2015 einen Stammplatz auf dem Fahrzeug von Frühpensionär Jeff Gordon. Die komplette Startaufstellung zum GoBowling 400 Highlight gibt es hier.

NASCAR GoBowling.com 400 Kansas Liverennen Deutschland
Das GoBowling400.com unter Flutlicht aus Kansas in der Zusammenfassung (© NASCAR)

267 Runden entsprechend 400,5 Meilen waren beim GoBowling.com 400 auf dem Kansas Speedway zu fahren. Die Anlage ist eine der neuesten Strecken im ganzen NASCAR Kalender und wurde erst im Jahr 2001 zum ersten Mal von der NASCAR bzw. von den Champ Cars befahren. Auch die Indy Car Series fuhr bis 2010 auf dem D-Oval mit einer variablen Überhöhung ansteigend von 17-20 Grad. Auf dem Frontstrech beträgt das Banking immer noch 9-11 Grad. Die Gegengerade fällt auf 5 Grad ab.

Die nächsten V8 um acht Highlights in den kommenden Tagen:

  • Heute, 9. Mai 20:00 Uhr NASCAR Sprint Cup GoBowling.com 400 Kansas Highlight OV
  • Dienstag, 10. Mai 20:00 Uhr NASCAR Truck Series Daytona Highlights
  • Mittwoch, 11. Mai 20:00 Uhr NASCAR Truck Series Atlanta Highlights
  • Donnerstag, 12. Mai 20:00 Uhr NASCAR Sprint Unlimited aus Daytona
  • Freitag,13. Mai 20:00 Uhr NASCAR Sprint Cup Daytona 500 Highlights
Facebook
Facebook
Google+