News

V8 um acht – Axalta 400 im Originalton

NASCAR Sprint Cup Axalta 400 Highlights

Sky TV-Programm MOTORVISION TV, Dienstag 07. Juni 20:00 Uhr

V8 um acht | NASCAR Sprint Cup Series Axalta “We Paint Winners” 400 Highlights aus Pocono im US-Originalton

Jeden Abend von Montag bis Samstag ab 20:00 Uhr läuft unser neues Format “V8 um acht” auf MOTORVISION TV, ein absolutes Highlight für alle V8 Fans. Mit dabei NASCAR Sprint Cup Series, NASCAR Camping World Truck Series, V8-Berichte, die australischen V8 Supercars, NASCAR-Historie und Zusammenfassungen der NASCAR Whelen Euro Series. Die tägliche Dosis Motorsound aus acht Zylindern!

NASCAR Sprint Cup Axalta 400 Pocono
Das Axalta We Paint Winners 400 Highlight aus Pocono im US-Originalton (© NASCAR)

Im TV-Programm von MOTORVISION TV zeigen wir mit einer Verschiebung um einen Tag am Dienstag, den 07. Juni ab 20:00 Uhr nur für Euch noch einmal die Höhepunkte und die besten Rennbilder des spektakulären Axalta We Paint Winners 400 vom Dreiecks-Rennkurs von Pocono aus Long Pond, Pennsylvania mit dem US-Originalkommentar der amerikanischen Kollegen von FOX Sports.

NASCAR Sprint Cup Axalta We apint winners 400 regen_CREDITS_NASCAR
Nichts ging mehr am Sonnatg in Pocono: NASCAR Land unter! (© NASCAR)

Heftige Niederschläge machten am Sonntag den Track unbefahrbar, was die NASCAR-Offiziellen dazu zwang, den Start dieses Cup-Laufs auf den Montag zu verlegen. Bei besten Bedingungen startete das Feld dann am Folgetag in das 160 Runden lange Rennen. Beide Penske-Fords starteten nach hervorragender Performance in der Qualifikation aus der ersten Reihe. Vorjahressieger Martin Truex Jr. #78 musste aus dem Mittelfeld von Position 17 aus starten, Matt Kenseth #20 ging als Gewinner des Herbstrennens von 2015 im Heck von Joey Logano #22 und Brad Keselowski #2 als Dritter in das 400 Meilen lange Event. Die komplette Startaufstellung gibt es hier.

Bard Keselowski auf der Pocono Pole

Mit 22 Jahren und 7 Tagen gilt Joey Logano auf dem Pocono Raceway übrigends als der jüngste Renngewinner aller Zeiten. Von allen aktiven Fahrern ist im Augenblick Joe Gibbs Pilot Denny Hamlin #11 Spitzenreiter in der Siegstatistik auf dem Dreieckskurs. Bevor Jeff Gordon seinen Renn-Overall zum Ende der Saison 2015 an den Nagel hängte, lag die Bestmarke noch bei sechs Zählern. Auch Jimmie Johnson #48 zählt in Pocono zu den Mehrfachgewinnern, er siegte drei Mal.

NASCAR Sprint Cup Axalta 400 Pocono_Logano_CREDITS_NASCAR
Logano gewann Pocono als jüngster Pilot aller Zeiten (© NASCAR)

Die drei Kurven des Pocono Raceways haben jeweils ein unterschiedliches Banking und sind drei verschiedenen Rennstrecken nachempfunden. Die erste Kurve des Tracks hat eine Anstellung von 14 Grad und wurde nach dem Vorbild des ehemaligen Trenton Speedways gebaut. Die zweite Kurve des Kurses ist auch bekannt als der “Tunnel Turn” (weil darunter ein Doppeltunnel ins bzw. aus dem Infield heraus führt) und hat eine Kurvenüberhöhung von neun Grad. Dies entspricht der Kurvenform des Indianapolis Motor Speedways. Die letzte der drei Kurven ist mit einem Banking von nur noch sechs Grad der legendären Milwaukee Mile nachempfunden.

Pocono Racewa Track Facts Axlata 400
Der Pocono Raceway aus der Luft, im Hintergrund rechts oben der Tunnel Turn (© NASCAR)

Das 2,5 Meilen lange Dreiecks-Oval ist eigentlich ein Superspeedway, es werden wegen der schwachen Kurvenneigung jedoch hier wesentlich geringere Renngeschwindigkeiten erreicht als in Daytona oder Talladega. Bei ca. 190 Meilen pro Stunde ist in Pocono Ende der Fahnenstange. Es wird in Pocono trotz der Streckenlänge nicht mit Restrictor Plates gefahren.

Die nächsten V8 um acht Highlights in den kommenden Tagen:

  • Heute, 07. Juni 20:00 Uhr NASCAR Sprint Cup Axalta 400 Pocono Highlights OV
  • Mittwoch, 08. Juni 20:00 Uhr Virgin Australia SUPERCARS Winton SuperSprint 1. Lauf
  • Donnerstag, 09. Juni Thementag: Die Queen wird 90 – MOTORVISION TV schenkt Ihrer Majestät 24 Stunden royales Motorprogramm
  • Freitag, 10. Juni 20:00 Uhr Virgin Australia SUPERCARS Winton Supersprint, Highlights 2. Lauf
  • Samstag, 11. Juni 20:00 Uhr NASCAR Camping World Truck Series Charlotte Highlights
Facebook
Facebook
Google+