News

Tuning – Tuners Lieblinge

Tuning - Tuners Lieblinge

Sky TV-Programm MOTORVISION TV | Donnerstag, 16. März ab 16:50 Uhr

Tuning | Tuners Lieblinge

Der Audi RS6 Avant ist schon von Haus aus keine lahme Kiste. Die Haustuner der Quattro-GmbH holen aus dem 4,2 Liter V8 immerhin schon 560 PS. Doch dem Meyer reicht das mal wieder nicht. Motoren Technik Meyer – kurz MTM – möbelt den RS6 zum RS6 R Clubsport auf. Das Ergebnis 811 PS und eine Sound-Kulisse wie Donnergrollen. Optisch aggressiv bellt auch der „Weisse Wolf“. Stefan Kalläne ist der Erbauer des VW Lupo mit Extrem-Tuning und schaut sich auf der Tuning Expo Saarbrücken nach den heißesten Gadgets der Tuning-Szene um. Ob brachial, witzig, hilfreich oder einfach nur megastylisch – da ist garantiert für jeden etwas dabei. Tuning stellt die Gadgets am Samstag, den 16. März ab 16:50 Uhr auf MOTORVISION TV vor.

Audi RS6 Avant

Der Audi RS6 ist die Benchmark wenn es um extreme Leistungswerte bei Kombis geht. Als RS6 Avant mit 560 PS starken 4-Liter-V8-Motor sprintet der Zwei-Tonnen-Kombi in unter vier Sekunden auf 100 Stundenkilometer. Mit dem Dynamik-Paket Plus für 14.000 Euro sind 305 Km/h Topspeed drin. Außerdem ist in dem Paket die Keramik-Bremse, eine Dynamiklenkung, ein Sportdifferential und LED-Scheinwerfer mit an Bord.

Audi RS6 Avant

Audi RS6 MTM Clubsport

Die Leistungsdaten des Audi RS6 Avant klingen super, reicht aber noch lange nicht – finden zumindest die Audi Tuner. Sie wollen mehr: Sie wollen eine Leistungssteigerung, ein Body Kit und ein Technik-Upgrade. Auch MTM hat sich das Modell vorgeknöpft und präsentiert mit dem Audi RS6 MTM Clubsport ist der Kombi für die Rennstrecke. Seine Leistungswerte sind Beeindruckend: 140 PS mehr als die Basis, plus 245 Newtonmeter Drehmoment und plus 34 Km/h in der Endgeschwindigkeit. Beeindruckende So schnell ist kein anderer Kombi.

Audi RS6 MTM Clubsport

Tuning-Gadgets

Der „weisse Wolf“ ist wohl der teuerste Lupo der Welt. Erbaut wurde er von Stefan Kalläne, der auf der Tuning Expo Saabrücken nicht nur sein Fahrzeug ausstellt, sondern auch nach den neuesten Trends und Gadgets fahndet. Für Tuning nimmt er „Geile Aufkleber“, ein Anti-Rutsch-Pad und das „Crazy Tuning Trike“ unter die Lupe.

Facebook
Facebook
Google+