News

Themenabend Italienische Traumautos

100.Geburtstag von Ferrucio Lamborghini, Themenabend ITALIENISCHE TRAUMAUTOS von MOTORVISION TV auf Sky

Sky TV-Programm MOTORVISION TV, Donnerstag 28. April ab 20:00 Uhr

Themenabend Italienische Traumautos zum 100. Geburtstag von Ferruccio Lamborghini

100 Jahre Ferruccio Lamborghini, 100 Traumautos – am 28. April feiert MOTORVISION TV den 100. Geburtstag des berühmten Sportwagen-Produzenten Ferruccio Lamborghini mit einem grandiosen Themenabend der italienischen Traumautos; ein ganzer Abend italienische Automobilgeschichte. MOTORVISION TV zeigt u.a. ein Special über Ferruccio Lamborghini und die faszinierende Geschichte wie aus der Rivalität zwischen Enzo Ferrari und Lamborghini die schönsten und aufregendsten Traumautos der Welt entstanden. Dazu viele Features und Dokumentationen über alle großen italienischen Automarken und Traumautos, von Alfa bis Maserati, von Ferrari bis, Lamborghini. MOTORVISION TV nimmt den Zuschauer mit in das automobile Italien, auf eine faszinierende Reise zwischen Mille Miglia und Turiner Autosalon.

Themenabend Ital. Traumautos 100. Geburtstag Ferruccio Lamborghini_CREDITS_MuseoFerruccioLamborghini
© Tonino Lamborghini, La storia ufficiale of Ferruccio Lamborghini

Ferruccio Lamborghini ist einer der bedeutendsten Konstrukteure der Automobilgeschichte. Geboren am 28. April 1916 in einem kleinen Dorf bei Bologna revolutioniert Lamborghini 50 Jahre später die große Sportwagen-Welt, mit den exklusivsten und extravagantesten Autos aller Zeiten. MOTORVISION TV feiert den 100.Geburtstag des Sportwagen-Visionärs mit einem fünfstündigen Themenabend. Von 20:00 – 01:00 Uhr zeigt MOTORVISION TV das aufregende Leben von Ferruccio Lamborghini, die Geschichte und alle Modelle der Marke Lamborghini und dazu die Geschichte aller anderen großen italienischen Hersteller und ihre Traumautos, von Alfa Romeo bis Ferrari.


MOTORVISION TV Themenabend ITALIENISCHE TRAUMAUTOS _Italienische Coupés_CREDITS_FCA, Liebegott
© Tonino Lamborghini, La storia ufficiale of Ferruccio Lamborghini

Ferruccio Lamborghini ist ein Mann vom Land und ein Liebhaber schneller Automobile, ein nüchterner Geschäftsmann und ein Visionär. Nach dem Krieg eröffnet der junge Ingenieur in der Nähe von Bologna eine Werkstatt. Dort verkauft er traktorenähnliche Gefährte, die er aus alten Militärfahrzeugen zusammenschraubt. 1949 gründet er die „Lamborghini Tractori“, die sich schnell zu einem der größten Landmaschinenhersteller Italiens entwickelt.

MOTORVISION TV Themenabend ITALIENISCHE TRAUMAUTOS _Dream Cars Italienische Supersportwagen_CREDITS_Lamborghini, Liebegott
© Lamborghini SpA

Anfang der 60er Jahre gehört Lamborghini zu den reichsten Männern Italiens. Er liebt schnelle Autos, besonders Ferraris. Aber er ist mit der Verarbeitung der roten Sportwagen nicht zufrieden. Lamborghini weist Enzo Ferrari auf die Mängel hin, doch der lässt ihn rüde abblitzen: Lamborghini sei ein Traktorfahrer und könne einen Sportwagen nicht richtig bewegen. Ferruccio Lamborghini wandelt die Kränkung in Stolz und beschließt, seinen eigenen Sportwagen zu bauen, besser und schneller als jeder Ferrari. Um seinen Traum vom Auto der Extraklasse zu verwirklichen gründet der Selfmade-Millionär 1963 in Sant´Agata, nur einen Gasstoß vom Ferrari Stammsitz Maranello entfernt, die „Automobili Lamborghini“.  Es ist der Beginn einer Legende. Bereits sein zweites Modell soll Lamborghini Weltruhm bringen: Der Miura.

Im Rahmen des großen Themenabends „Italienische Traumautos“ zeigt MOTORVISION TV die ganze Geschichte von Ferruccio Lamborghini und seinen faszinierenden Autos – Miura, Espada, Countach, bis zu den aktuellen Modellen Huracán und Aventador. Darüber hinaus zeigt MOTORVISION TV an diesem Abend auch die schönsten und aufregendsten italienischen Cabrios, Coupés und Supersportwagen von Ferrari, Maserati und Lancia.

Facebook
Facebook
Google+