News

NASCAR The List: Dale Earnhardt Sr.

NASCAR The List: Dale Earnhardt Sr

TV-Programm MOTORVISION TV | Sonntag, 22. Januar 19:45 Uhr

NASCAR: The List – Der sagenhafte Dale Earnhardt Sr.

Dale Earnhardt ist wohl ohne Zweifel die größte Legende der modernen NASCAR-Geschichte. Er arbeitete sich langsam bis an die Spitze der NASCAR-Rennfahrer vor und zwar mit einer Intensität, die ihm für immer einen Platz in der Geschichte sichert. Dale Earnhardt Senior hatte ein unverwechselbares Aussehen und eine Vision für unglaubliche Leistungen. Und er tat alles in seinem ganz persönlichen Earnhardt-Style. Er war ein Mann voller Leidenschaft für die Familie und das Rennfahren.  Wenn  der gefürchtete “Intimidator” hinter dem Steuer der schwarzen #3 saß, dominierte er die gesamte Rennwelt. Aus diesem Grund wollen wir in unserer Rankingshow NASCAR: The List die zehn größten Augenblicke von Dale Earnhardt Senior würdigen.

Dale Earnhardts erster Cup-Gesamtsieg

Welches Talent in ihm steckte, zeigte Dale Earnhardt bereits in seiner zweiten vollen Cup-Saison im Jahr 1980. Earnhardt und sein 18-jähriger Crew-Chef Doug Richert waren sicher, dass sie ein Team hatten, das die Championship tatsächlich gewinnen konnte. 30 Wochen lang lag Earnhardt mit seinem alles andere als konventionellem Fahrstil in Führung und gewann nicht nur verdientermaßen seine erste NASCAR Cup Championship, sondern auch die Bewunderung der Rennsportfans.

Dale Earnhardt Sr.

Dale Earnhardt nach seinem Sieg beim All-Star Race 1987 
(© Charlotte Motor Speedway Archives)

Dale Earnhardt mit Allzeit-Rekord in der NASCAR

Die nächsten Saisonsiege sollten nicht allzu lange auf sich warten lassen. Drei Mal gewann Dale Earnhardt Senior zwei Titel in Folge, nämlich von 1986 und 1987, 1990 und 1991 sowie 1993 und 1994. 1994 war dabei ein unglaubliches Jahr für Earnhardt. Mit vier Siegen, 20 Top 5- sowie 25 Top 10-Platzierungen gewann er seinen siebten NASCAR Cup Championship-Titel und stellte damit den Rekord von “King” Richard Petty ein.

Dale Earnhardt Junior und Senior
Dale Earnhardt Jr. feiert einen Sieg mit seinem Vater (© NASCAR)

1998: Dale Earnhardt gewinnt das Daytona 500

Sein berühmtester NASCAR-Sieg ließ jedoch lange auf sich warten. 19 Jahre lang konnte Dale Earnhardt das Daytona 500 nicht gewinnen. Seinen Traum, auch dieses Rennen als Erster zu beenden, gab er jedoch nie auf und konnte 1998 tatsächlich als Sieger die Ziellinie überfahren. Glück brachte ihm auch ein Penny, den er am Tag zuvor von einem jungen Mädchen in der Boxengasse erhielt und sich ans Armaturenbrett klebte.

Schwarze #3
Die legendäre schwarze #3 von Dale Earnhardt  (© ISC Archives/Getty Images)

Auf welchen Rängen diese drei unvergesslichen Ereignisse landen und welche sieben weiteren Augenblicke von Dale Earnhardt Senior es in unseren Countdown geschafft haben, seht ihr am Sontag, den 22. Januar ab 19:45 Uhr bei NASCAR, The List.

Facebook
Facebook
Google+