News

MONSTER JAM – Monster Jam aus Glendale

Monster Jam im deutschen Fernsehen_Glendale Arizona

TV-Programm MOTORVISION.TV Sonntag, 05. Februar ab 14:15 Uhr

Der MONSTER JAM unterwegs in Glendale mit einem Blick hinter die Kulissen der stärksten Truck-Serie der Welt, kommentiert von Carsten Schaefer

MOTORVISION TV bringt die stärkste Truck-Serie der Welt zurück auf den Fernsehschirm und zeigt MONSTER JAM exklusiv in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für unsere 18. Sendung verlassen wir das internationale Parkett wieder und reisen nach Glendale, Arizona. Hier steht ein Blick hinter die Kulissen der Show an

Vier Meter hoch, bis zu 4,5 Tonnen schwer und ausgerüstet mit gigantischen Motoren mit bis zu 1.500 PS Leistung: Das sind die ultimativen Super-Trucks des MONSTER JAM. Für die Zuschauer in Deutschland, Österreich und der Schweiz bringt MOTORVISION TV die legendärste Truck-Serie der Welt endlich wieder zurück ins deutsche Fernsehen.

Monster Jam im deutschen Fernsehen_Glendale Arizona Inside Monster Jam  
MONSTER JAM aus Glendale, Arizona: Die Zeit fliegt... (© FELD Entertainment)

Wo sonst das NFL Team der Arizona Cardinals ihre Heimspiele bestreitet, wurde der Rasen des Stadions 15 Meilen westlich von Phoenix in einen übergroßen Männserspielplatz verwandelt, denn: Der MONSTER JAM ist in der Stadt. 70.000 Zuschauer fasst die Football-Arena und vor beinahe ausverkauftem Haus sind hier neben den üblichen Verdächtigen wie dem Grave Digger, MAX-D oder El Diabolo einige neue Fahrzeuge zu sehen: Gas Monkey, Obsession, McGruff, Time Flies, die Wild Flower und der FS1-Truck.

Monster Jam im deutschen Fernsehen_Glendale Arizona Inside Monster Jam 2
Grave Digger geht über Leichen, ähm, Trümmer (© FELD Entertainment)

MOTORVISION TV zeigt immer mittwochs neue Folgen der MONSTER JAM Saison 2016, die Wiederholungen laufen bei uns jeweils nachmittags an den Samstagen um 16:30 Uhr und an den Sonntagen ab 14:30 Uhr. Die legendäre “Stimme des Wrestlings” Carsten Schaefer kommentiert für unsere Fans die Highlights des MONSTER JAM.

Facebook
Facebook
Google+