News

Supercars – Luxus-Offroader

ahrtest Range Rover Supercharged vs. Porsche Cayenne Turbo

Sky TV-Programm MOTORVISION TV | Montag, 15. Februar ab 22:40 Uhr

Supercars – Luxus-Offroader

Sie sind groß, sie sind schnell und sie haben jede Menge Power unter der Haube: Der Porsche Cayenne Turbo und der Range Rover Supercharged sind richtige Protz-Dampfhammer. Mit jeweils über 500 PS ausgestattet, können es diese Dickschiffe an der Ampel locker mit so manchem Sportwagen aufnehmen. Innen fühlt man sich dagegen wie im Designer-Wohnzimmer. MOTORVISION TV hat die beiden Luxus-Offroader im Fahrtest. Außerdem stellen wir Euch in dieser Folge von SUPERCARS die Power-Offroader Bentley Bentayga und den Jaguar F-Pace vor.

Bentley Bentayga

Seit der Präsentation der Studie 2012 „Bentley EXP 9F“ vergingen vier Jahre, bevor Bentley Ende 2015 sein erstes SUV unter der Modellbezeichnung Bentayga auf den Markt bringt. Der  Name ist inspiriert von der einzigartigen Felsformation „Roque Bentayga“ auf der Kanareninsel Gran Canaria. Wie ein beeindruckendes Stück Natur die Blicke auf sich zieht, soll auch dieser Bentley die Menschen faszinieren. Bentleys legendärer 6,0-Liter-W12-Motor mit Doppelturboaufladung wurde für den Bentayga zum W12-TSI-Aggregat mit 608 PS weiterentwickelt und ist Garant für einen enormen Durchzug. SUPERCARS stellt den neuesten Spross der Nobelmarke mit dem Flying B näher vor.

Bentley Bentayga Rollende Felsformation: Bentley Bentayga (© Bentley)

Jaguar F-Pace

Beim neuen Jaguar F-Pace, der ebenfalls seit 2016 auf den Markt kommt, wurde die komplette Jaguar-Power in ein Crossover-Modell mit einer Länge von 4,73 Metern gepackt. Dieser Jaguar soll soll als SUV mit der DNA eines Sportwagens punkten. Das Design des Jaguar F-Pace mit seiner schmalen Fensterlinie und dem coupéhaften Heck ist, wie unschwer zu erkennen ist, vom F-Type inspiriert. Und wie das Designvorbild soll sich der F-Pace tatsächlich auch fahren. Als Motoren stehen Aggregate mit einer Leistung von 180 PS (2,0-Liter-Diesel) bis 380 PS (3,0-Liter-V8-Benziner) zur Auswahl.

Jaguar F-Pace Die Katze unter den SUV´s: Der Jaguar F-Pace (© Jaguar)

Porsche Cayenne Turbo vs. Range Rover Supercharged

Der Cayenne Turbo ist mit 520 PS der Kraftklotz unter den Porsche-SUVs. Mit einer Beschleunigung von 0 auf 100 Kilometer in nur 4,5 Sekunden lässt das 2,3 Tonnen schwere Dickschiff so manchen Sportwagen extrem alt aussehen. Der Range Rover Supercharged muss sich vor der Konkurrenz aus Zuffenhausen aber auch nicht verstecken. Mit seiner kantigen Form ist er optisch noch mehr waschechter Offroader als der Porsche, langt aber selbstverständlich auch auf der Autobahn ordentlich hin. Leistungsmäßig ist er dem Porsche nur um 10 PS unterlegen. In der Beschleunigung auf die 100er Marke ist er allerdings fast eine Sekunde langsamer, was aber unter anderem den 150 kg Mehrgewicht gegenüber dem Cayenne geschuldet ist.

Supercars 177_Range Rover_Porsche Cayenne_CREDITS_Volker Braun (1 von 4) Sportliches Dickschiff: Range Rover Supercharged (© Volker Braun)

Facebook
Facebook
Google+