News

Isle of Man TT 2016 – Erstes Sidecar TT Rennen

Isle of Man Tourist Trophy im TV

Sky TV-Programm MOTORVISION TV | Mittwoch, 08. Juni ab 22:00 Uhr

Die Isle of Man Tourist Trophy 2016 auf MOTORVISION TV im Fernsehen: Die Highlights des ersten Sidecar-Rennens in der Zusammenfassung

Bei besten Wetterbedingungen konnten die Fahrer der Seitenwagen-Gespanne auf der Insel viele Praxis-Kilometer auf dem Mountain-Course zurücklegen. Entsprechend schnell waren auch die Sidecars auf der Isle of Man 2016 unterwegs. Die Highlights heute mit Lenz Leberkern.

Tim Reeves und sein Beifahrer Patrick Farrance kratzten schon in der Qualifikation mit ihrer DMR Klaffi Honda #4 an einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 115 Meilen pro Stunde (also ca. 249 km/h) und toppten am Donnerstag vergangener Woche die Zeiten des kompletten Feldes. Rekordmeister Dave Molyneux und der “beste Beifahrer der Insel” Daniel Sayle (ebenfalls befeuert von einem Honda-Motor) schafften ihre beste Runde hinter dem Duo Reeves/Farrance in 19 Minuten 50,418 Sekunden und waren damit fast sieben Sekunden langsamer unterwegs.

Isle of Man TT 2016 im Fernsehen_Tim Reeves 
Tim Reeves und Beifahrer Patrick Farrance am Goose Neck (© iomtt.com)

John Holden  und Beifahrer Andrew Winkle im weiß-blauen LCR/Silicone Engineering Gespann von Barnes Racing #3 erreichten eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 113,99 Meilen pro Stunde, die beiden Birchall Boys Ben und Tom lagen als viertschnellstes Gespann schön über der 20 Minuten Marke und trieben ihre LCR/IEG Racing #2 in 20 Minuten und 01,577 Sekunden um den 60,7 Kilometer langen Kurs. Das Vater und Sohn Team Ian Bell  und Carl Bell machten die Top 5 der Isle of Man TT 2016 Zeiten für die Seitenwagen-Gespanne in einer Zeit von 20 Minuten und 07,790 Sekunden komplett. Das Bell-Duo ist auf einer Bell Motorycycles #6 Eigenkonstruktion unterwegs.

Birchall Boys auf der Isle of man TT 2016 im Fernsehen
Die Birchall Boys unterwegs im zweiten Training zur TT 2016 (© iomtt.com)

Die komplette Startaufstellung für das erste Seitenwagen-Rennen der TT 2016 auf MOTORVISION TV gibt es hier. 80 Gespanne treten diesmal auf dem Mountain-Course gegeneinander an, darunter auch das österreichische Seitenwagen-Team Michael Grabmüller und Manfred Wechselberger des Delta-Racing-Team vom Polizeisportverein Wels auf einer Yamaha mit der Startnummer #20.

MOTORVISION TV zeigt das zweite Seitenwagen-Rennen der Isle of Man TT 2016 am Dienstag, den 14.06.2016 ab 22:00 Uhr. Das erste Sidecar Race wird am Donnerstag, den 09.06.2016 ab 11:00 Uhr und noch einmal am Samstag, den 20.06.2016 ab 22:00 Uhr wiederholt. Die Isle of Man Tourist Trophy 2016 steht ab dem 16. Juni auch auf Sky Go zur Verfügung.

Facebook
Facebook
Google+