News

Classic Ride – Klassische Technologieträger

Classic Ride - Klassische Technologieträger

TV-Programm MOTORVISION.TV | Dienstag, 21. Februar ab 21:40 Uhr

Klassische Technologieträger bei Classic Ride

Ein einmaliges Fahrzeug zum ersten Mal im deutschen Fernsehen! Das Bayer K67 Forschungsfahrzeug gilt als das erste Vollkunststoffauto der Welt. 1967 entwickelt das Technologieunternehmen Bayer mit Hilfe von BMW diesen Technologieträger. Nach ausgiebigen Tests verschwindet das Fahrzeug Ende der Sechziger wieder in der Versenkung. Classic Ride präsentiert das leuchtorangefarbene Sport-Coupé seit seiner Restaurierung erstmals wieder im deutschen Fernsehen.

Bayer K 67 Front

Moderne Werkstoffe, neue Fertigungsmethoden und eine progressive Optik. 1967 scheint dieser Wagen direkt aus der Zukunft zu stammen. Der Bayer K 67 Forschungswagen prägt in seiner Zeit die zukünftige Produktion von Serien-Automobilen entscheidend mit.

Lange Schnauze mit Doppelscheinwerfern und ein knackiges Heck. Das Ganze verpackt in einer schreienden Signalfarbe. So sehen Ende der sechziger Jahre gestandene Sportwagen aus. Der Bayer K 67 sollte aber nie mit Porsche oder Alfa konkurrieren. Er zeigt als Technologieträger die technischen Möglichkeiten auf, Kunststoffe im PKW-Bau zu verwenden.

Technische Daten Bayer K 67 (Baujahr 1967)

Motor: 4 Zylinder / 1990 ccm Getriebe: 120 PS bei 5500 U/min Kraftübertragung: 4-Gang manuell V/max: 195 km/h

Facebook
Facebook
Google+