News

Car History – Nissan

Car History - Nissan

TV-Programm MOTORVISION.TV | Dienstag, 13. Dezember ab 21:40 Uhr

Die Geschichte von Nissan

Praktische und bezahlbare Autos. Dafür ist die Marke Nissan seit jeher bekannt. Aus den Trümmern des zweiten Weltkriegs ist die japanische Marke langsam empor gestiegen und hat den damaligen Marktführern in Japan, GM und Ford, den Kampf angesagt. Mittlerweile ist Nissan zum Global Player gewachsen und hat den einen oder anderen Klassiker, wie den legendären Skyline, hervor gebracht. Car History auf MOTORVISION TV zeigt am Dienstag, den 4. Dezember ab 22:05 Uhr die turbulente Geschichte der Traditionsmarke.

Die Ursprünge des Unternehmens Nissan

Gegründet wurde die Nissan Motor Co. Limited im Jahr 1934 von Yoshisuke Aikawa in Yokohama. Sein Ziel war es, praktische und bezahlbare Autos vor allem für den Heimatmarkt zu produzieren, und so etwas der starken Importindustrie entgegenzusetzen. Während in Japan Anfang der 30er Jahre mehr als 34.000 Fahrzeuge importiert werden, stammen nur etwas über 2.000 Einheiten aus dem Land der aufgehenden Sonne.

Im neuen Nissan-Werk laufen ab 1935 die ersten Fahrzeuge der Marke Datsun in Massenproduktion vom Band. Der Name Datsun geht zurück auf die Anfangsbuchstaben der Gründer der Marke DAT, die seit 1914 Autos baut und 1933 von Aikawa gekauft wird. Das erste Modell, der Datsun 14, leistet 15 PS und ist gut für eine Höchstgeschwindigkeit von 80 Km/h. 1937 präsentiert das Unternehmen mit der Limousine Modell 70 schließlich auch den ersten, echten Nissan.

Nissan heute: Pionier in der Elektromobilität

Heute ist Nissan für seine breite Produktpalette vom Kompakt und Kleinstwagen, über SUV-Crossover Modelle bis hin zum Supersportwagen bekannt. Auch Sondermodelle wie den Juke-R mit dem GT-R Motor hat der Hersteller im Programm. Beim Thema Elektromobilität gilt Nissan zudem als Vorreiter. Das im Jahr 2010 präsentierte Modell „Leaf“ ist das erfolgreichste E-Fahrzeug weltweit.  70.000 Stück des Elektro-Nissans finden bis 2016 einen Abnehmer.

Facebook
Facebook
Google+