News

Car History – Audi Quattro

Car History 02_Packshot_Audi quattro_credits MOTORVISION

Sky TV-Programm MOTORVISION TV | Dienstag, 26. April ab 22:35 Uhr

Car History | Die Geschichte des Audi quattro

Der Audi quattro ist eines der Autos, die die Autowelt bedeutend verändert haben. Zum ersten Mal wird ein Allradantrieb nicht nur in einem Serienfahrzeug eingesetzt, sondern auch in einem Rallye-Auto. Mit dem Audi quattro geht der Siegeszug des Allradantriebs um die Welt. Heute ist er im Rallye-Sport und in vielen Serienautos Standard. In unserer Doku-Reihe Car History blicken wir auf die Entstehungsgeschichte und Erfolge des Audi quattro zurück.

Audi Quattro

Der Ur-quattro 1980 bei seiner Premiere in Genf

Die Entstehung des Audi quattro

Die Revolution der Antriebstechnik beginnt 1977 mit einem VW Iltis, einem Geländewagen mit Vierradantrieb. Diesen hat ein Audi-Team im Winter in Skandinavien dabei, als neue Limousinen erprobt werden. Als der Leiter des Fahrwerkversuchs bei Audi das Lenkrad des IItis übernimmt, stellt er fest, dass der Iltis mit nur 75PS das schnellste Auto der winterlichen Testflotte ist. Zurück in Ingolstadt baut ein kleines Team den Allradantrieb des IItis zusammen mit einem 5-Zylinder-Turbo-Motor in einen Audi 80. Das Ergebnis übertrifft alle Erwartungen, der VW-Mutterkonzern gibt grünes Licht – für eine Serienproduktion des Allradantriebs. Bei der Präsentation 1980 in Genf ist der Audi quattro eine Sensation.

Audi A1 Quattro

Selbst der A1 ist inzwischen als quattro-Modell erhältlich

Entwicklungen nach dem Ur-quattro

Einen echten Nachfolger des Ur-quattro gibt es bis heute nicht, doch Audi entwickelt den permanenten Allradantrieb seit 1980 konsequent weiter. Wird anfangs nur versucht die Traktion immer besser zu machen, steht heute vor allem die Fahrdynamik mit gesteigerter Traktion im Vordergrund. Inzwischen hat Audi über 3.5 Millionen quattro-Antriebe produziert, über 120 quattro-Varianten gibt es in der aktuellen Modellpalette, bis hin zum R8. Kraft auf allen Vieren gibt es inzwischen selbst im kleinsten Modell von Audi, im A1 quattro. 200PS hat der Ur-Quattro, der Kleine würde ihm heute mächtig um die Ohren fahren, er hat 256PS und modernsten Allradantrieb.

Bildcredits: Audi
Facebook
Facebook
Google+