News

Car History: Chevrolet Corvette

Car History - Corvette

TV-Programm MOTORVISION TV | Dienstag, 25. April ab 22:30 Uhr

Car History: Die Geschichte der Corvette

Sie ist eine Ikone, der meistverkaufteste Sportwagen der Welt: Die Chevrolet Corvette. Seit 60 Jahren gibt es die “Vette”. Kein anderer Sportwagen steht so sehr für den “American Way of Drive” wie die Corvette. Die Corvette gehört zu den USA wie die Freiheitsstatue, der Superbowl und John Wayne. Das Erfolgsrezept der Corvette: Viel Hubraum, viel Leistung, aufregendes Design. Car History zeigt die Geschichte eines der faszinierendsten Sportwagen, vom Mauerblümchen zum Produktions-Millionär.

Chevrolet Corvette C1 und C7

Gegründet wurde das Unternehmen Chevrolet von Louis Chevrolet, der schon immer ein Faible für schnelle Sportwagen hatte. 1900 wanderte er von der Schweiz über Kanada in die USA aus, wo er nicht nur bei Fiat arbeitete, sondern sich auch einen Namen als Rennfahrer machte. 1911 gründete er mit dem Wissen, das er sich bei Fiat und später Bruick erworben hatte, die „Chevrolet Motor Car Company“. 1920 gewinnt ein von ihm konstruiertes Auto das 500-Meilen-Rennen in Indianapolis. Bis der erste Prototyp der Chevrolet auf der Strecke getestet wurde,  vergingen aber noch ein paar Jahrzehnte und ein Verkauf an General Motors.

Chevrolet Corvette C1

Sieht aus wie ein Sportwagen, ist aber kaum einer: die erste Corvette

1952 war es dann aber soweit: Als erster Sportwagen „made in USA“ fährt ein Chevrolet-Prototyp auf der Teststrecke von General Motors. GM-Chefdesigner Harley Earl nahm sich dabei den britischen Jaguar XK 120 als Vorbild für die „Vette“, die 1953 im Waldorf-Astoria in New York erstmals offiziell vorgestellt wurde. Dass sie in Sachen PS und Fahrdynamik nicht mit der europäischen Konkurrenz mithalten konnte, interessierte die Amerikaner wenig. Zwischen Limousinen und Lieferwagen galt der schicke Roadster zunächst als Sensation. Doch 1995 ließ die Begeisterung für den Roadster für die Chevrolet Corvette nach. Die Käufer bemängelten den hohen Preis und die geringe Leistung.Chevrolet Corvette C7

Erst ein dicker V8-Motor bringt die Wende, die dafür sorgte, dass die Corvette heute schon in der siebten Generation angeboten wird. Welche Stationen die Corvette in den über 60 Jahren nach ihrem Debüt erlebt hat, seht ihr am Dienstag, 25. April ab 22:30 Uhr in Car History auf MOTORVISION TV.

Bildcredits: Chevrolet
Facebook
Facebook
Google+