News

SUPERCARS – Das Supercar der Zukunft

BMW Vision Next 100

Sky TV-Programm MOTORVISION TV | Pfingstmontag, 16. Mai ab 22:40 Uhr

Supercars – Das Supercar der Zukunft

Vor mehr als 10 Jahren läutete der über 1000 PS starke Bugatti Veyron eine neue Ära der Supersportwagen ein. Mittlerweile hat fast jeder renommierte Hersteller einen eigenen Supersportler im Programm. Die Stärksten und Schnellsten setzen heutzutage oftmals auf Hybridtechnik oder fahren sogar rein elektrisch. Supercars widmet sich am Pfingstmontag, den 16. Mai 2016 ab 22:40 Uhr dem Sportwagen der Zukunft und gibt einen Einblick auf die modernste Technik und Antriebssysteme der Zukunft.    

                                                                                                

Diese Fahrzeuge der Zukunft werden in Supercars vorgestellt

Audi h-tron

Das Audi h-tron quattro Konzept gibt einen Ausblick, wie ein zukünftiger Audi Q6 aussehen könnte. Dabei verfügt auch der Audi h-tron über zahlreiche ausfahrbare Karosserieteile, um die Aerodynamik zu optimiert. Unter Fahrgastzelle und Gepäckraum befinden sich zudem insgesamt drei Wasserstofftanks.

Audi h-tron quattro Concept

BMW Vision Next 100

Die Studie „Vision Next 100“ von BMW soll zeigen, wie das Auto in 20 bis 30 Jahren aussehen könnte. Einige Teile des Fahrzeugs reagieren auf Informationen, die das Fahrzeug übermittelt und bewegen sich entsprechend, um die Fahrzeuggeometrie optimal den jeweiligen Fahrbedingungen anzupassen.

BMW Vision Next 100

Bugatti Chiron

Mit 1500 PS und einem Grundpreis von 2,4 Millionen Euro stellt der Bugatti Chiron als Nachfolger des Veyron alles bisher Bekannte in den Schatten. Doch optisch und technisch bleibt er der Linie des Veyron treu und die Konkurrenz hat in der Zwischenzeit ordentlich nachgelegt.

Bugatti Chiron

Mercedes IAA Concept

Mit dem Ziel, einen möglichst geringen Luftwiderstand zu erreichen, hat Mercedes die Hybrid-Studie Concept IAA entwickelt, die über eine bewegliche Karosserie verfügt. Heck, Front und auch Felgen fahren ab einer Geschwindigkeit von 80 km/h automatisch aus und verringern so den Cw-Wert.

Mercedes Concept IAA

Pagani Huayra BC

Der PaganiHuayra BC ist ein pfeilschnelles Kunstwerk auf Rädern. Lediglich 20 Exemplare der 800 PS starken V12-Fahrzeuge werden in Handarbeit entstehen, denn Horacio Pagani, Schöpfer dieser wunderschönen Kunstwerke, legt höchsten Wert auf Exklusivität.

Pagani Huayra BC

Porsche Mission-e

Tesla hat die Konkurrenz mit seinen Elektrosportlern unter Druck gesetzt, nun geht auch Porsche einen entscheidenden Schritt in Richtung Elektro-Sportwagen. Wie bei Hochleistungs-Elektrofahrzeugen üblich, liegt die Batterie beim Porsche Mission-e im Unterboden und sorgt so für einen tiefen Schwerpunkt. Pro Achse wird ein eigener Elektromotor zum Einsatz kommen

Porsche Mission-e

Techrules

Das Forschungs- und EntwicklungsunternehmenTechrules aus Peking möchte die Welt der Supersportwagen zu verändern mit einem Elektrofahrzeug revolutionieren, das über ein patentiertes Turbinen-Ladesystem verfügt. Bei diesem liefert eine im Heck verbaute Mikroturbine Strom für die Speicherbatterien.

Techrules GT96

 Photocredits: Audi / BMW / Bugatti / Mercedes / Pagani / Porsche / Techrules
Facebook
Facebook
Google+