News

V8 Supercars 2015: Saisonrückblick

V8 Supercars auf MOTORVISION.TV_Clipsal 500, Adelaide Rennen 1+2_CREDITS_V8 Supercars

Sky TV-Programm MOTORVISION TV | Sonntag, 27. Dezember um 22:10 Uhr

V8 Supercars: Season Review 2015

Bei MOTORVISION TV kommen Motorsport-Fans auch während der kalten Jahreszeit voll auf ihre Kosten, denn während sich die bei uns beheimateten Rennserien in der Winterpause befinden, zeigen wir euch nochmals alle Highlights der vergangenen Saison. Zu sehen gibt es die Zusammenfassungen aller Events der ADAC MX Masters, der australischen V8 Supercars, der FIA World Rallycross Championship, der United SportsCar Championship sowie der NASCAR Whelen Euro Series immer sonntags in chronologischer Reihenfolge.

V8 Supercars

V8 Supercars: Saisonrückblick bei MOTORVISION TV

Am Sonntag, dem 27. Dezember 2015, liegt unser Schwerpunkt auf der V8 Supercars Championship 2015. In unserem TV-Programm zeigen wir neben den Highlights vom Winton Super Sprint in Benalla, Victoria auch einen einstündigen Saisonrückblick mit den besten und spannendsten Momenten der australischen Rennserie.

Wie im Vorjahr standen erneut 14 Runden mit mehreren Läufen auf dem Rennkalender der V8 Supercars. Den Anfang machte das Clipsal 500 auf dem südaustralischen Adelaide Street Circuit vom 28. Februar bis zum 1. März. Das Finale der Saison 2015 fand indes mit dem Sydney 500 auf dem Homebush Street Circuit in New South Wales statt.

Als amtierender Champion startete Jamie Whincup ins Rennen. Seinen Titel musste der Fahrer von Triple Eight Race Eingineering in dieser Saison gegen 33 weitere Piloten verteidigen musste, wobei nicht jeder Fahrer bei allen Events angetreten ist. Beim Endurance Cup trat Whincup übrigens mit Paul Dumbrell an. Zusammen kämpften sie gegen insgesamt 28 Fahrerduos in drei Events.

V8 Supercars auf MOTORVISION.TV_Sandown 500_CREDITS_V8 Supercars (2)

Motorsport-Programm am Sonntag, 27. Dezember

  • 15:15 Uhr: ADAC MX Masters – Gaildorf
  • 15:45 Uhr: V8 Supercars – Winton Super Sprint, 1. + 2. Lauf
  • 16:40 Uhr: V8 Supercars – Winton Super Sprint, 3. Lauf
  • 17:35 Uhr: FIA World RX – Deutschland (Estering)
  • 18:25 Uhr: FIA World RX – Sweden
  • 19:15 Uhr: United SportsCar Championship – Laguna Seca
  • 20:10 Uhr: V8 Supercars – Season Review
  • 22:05 Uhr: NASCAR Whelen Euro Series – Heusden-Zolder
  • 23:00 Uhr: NASCAR Sprint Cup Series – Federated Auto Parts 400
Facebook
Facebook
Google+